Letztes Feedback

Meta





 

neues jahr, neues glück

nach langer, langer, langer, langer zeit habe ich mich wieder aufgerafft krawallis bunte stube ins leben zurück zu holen. und wer ist schuld? kurt tepperwein, ein berüchtigter scharlatan, aber reich, das muss man ihm lassen. ausserdem ist er ja nu nich der erste mit dem einen oder anderen zweifelhaften titel. wen regt das denn noch auf. mich nicht - mehr- ich spüre tiefen frieden in mir, denn der kurt hat ein buch geschrieben, das mein leben ganz verändert hat. es hat mich auf die dunkle seite der macht gezogen. ich lese eso, ohne abfällig lächeln zu müssen. dafür habe ich jetzt mein inneres lächeln angeknipst und fühle mich stark wie ein baum. heute hat es mich sogar gepackt und ich bin freiwillig getrabt. lange und ausdauernd und ich bin ins schwitzen gekommen, obwohl schwitzen für mich immer bähbäh... na ich will das nicht vertiefen. kurt tepperwein, sach ich nur, hat sein geld ehrlich verdient und traurige transusen wie ich, verdienen es ebenfalls ganz ehrlich mit allgemeinplätzen wie vernünftigem-ernährungs-und-positiver- lebenseinstellungsblabla übers ohr gehauen zu werden. obwohl ich ja das buch nicht kaufte, sondern in der stadtbibliothek entlieh. so gesehen ist vielleicht doch noch ein schlückchen hoffnung und die dunkle seite hat mich noch nicht vollständig in der hand. außerdem, sind wir nicht alle ein bisschen eso? ich knipse noch einmal mein inneres lächeln an und bete mein neues mantra. ich akzeptiere mich und meine umwelt, und da gehört kurtchen jetzt eben mal dazu. der rest ist schweigen und innerer frieden und gelassenheit. danke kurt!

5.1.14 00:07, kommentieren

Werbung